Installation von innovativer Dammbau.

Der Tubebarrier wird komplett in einem Pallettencontainer, pro Element à 10 Meter, geliefert.

In diesem Container befindet sich alles was für die Installation des Dammes notwendig ist.

Installation den Tubebarrier

Die Montage der TubeBarrier an einem Projekt in England.

Da jede Situation anders ist, unterscheidet sich auch die Art und Weise von einem Dammbau.

Eine globale Vorgehensweise ist, dass die Pallettencontainer 10 Meter auseinander platziert werden.

Die Elemente aus den Containern herausgezogen werden und zwar so, dass sich die Seiten des Tubebarriers berühren.

An jedem element is eine Überlappung die das nächste Element verknüpft werd.

Auf diese Art werden die Elemente miteinander verbunden.

Auf die gleiche Weise geht man bei den anderen Elementen vor.

Hierzu benötigt man höchstens 2 Personen.

Mit 4 Personen kann man den Tubebarriers schnell und einfach installieren.

Global gesehen kann man ca. 100 Meter pro Stunde installieren wenn alle Materialien auf ihrem Platz stehen.