Lagerung den Tubebarier in Pallettenkarton

Die Lagerung den Tubebarier ist eine gute Lösung für eine lange Lebensdauer

Die Tubebarriers bestehen aus 10 Elementen à 10 Meter.

Die wie eine Mundharmonika zusammengefaltet in einem Pallettenkarton aufbewahrt werden.

Lagerung den Tubebarier

Lagerung den Tubebarier

Deshalb 10 Meter Tubebarriers können durch den Mundharmonika-Effekt auf 1 Meter gekürzt werden.

Die Größe der Pallettenkartons beträgt 100 x 120 x 120. Diese Kartons wiegen ca. 30 Kg, der Tubebarrier wiegt ca. 70 Kg. Insgesamt bedeutet dies ein Gewicht von 100 Kg pro Karton bei 10 Meter Staudamm.

Die Pallettenkartons sind mit einem losen Deckel versehen den man leicht entfernen kann.

Die Kartons sind am Boden mit einer Art Gleitschiene versehen.

Deshalb sie den boxen leicht über Wiesen oder Schlamm gezogen werden können.

Vor allem auf schlecht begehbaren Wegen auf denen keine Fahrzeuge fahren können, ist dieses System sehr praktisch.

Die Kartons können leicht gestapelt werden deshalb haben sie noch mehr Platzbesparung.

Folgerichtig ist es wichtig ist dass der Lagerraum trocken ist.

Denn eine trockene Umgebung sorgt dafür dass eventuelle Restnässe in den Kartons besser weglaufen kann.

Das PVC Tuch ist eine Art Tuch die man auch auf Lastwagenanhängern sieht.

Diese Lastwagen fahren durch Wind und Wetter.

Denn das Material sehr beständig ist, eignet es sich hervorragend für langfristige Lagerungen.

Außerdem der Palettenkasten ist auch leicht stapelbar für den Transport.

als Ergebnis auf diese Weise passt 20 boxen in einem 20-Fuß-Container.